skip to Main Content

Vier Hauptgewinne abgeräumt

Gewinnersparer der Raiffeisenbank Main-Spessart hatten richtig Glück

von links: Christian Schwarzmayer, Karl Holuba, Klaus Höfling, Ulrike Hopf, Michael Hopf, Dieter Hechelmann, Nikolaus Lauer

 

Kurz vor Weihnachten räumten fünf Gewinnsparer der Raiffeisenbank Main-Spessart noch einmal ordentlich ab. Der Gemündener Klaus Höfling sicherte sich mit seinem Los 5.000 Euro. Karl Holuba aus Lohr sogar 10.000 Euro. Und auch bei den monatlich ausgelosten Sachpreisen waren die Gewinner der Raiffeisenbank Main-Spessart ganz weit vorne. Ulrike und Michael Hopf aus Eußenheim können jetzt noch die Vorfreude genießen. Sie gewannen einen BMW X2 2.0 xDrive, den sie im kommenden Juli nach einem spannenden Tag in der BMW Welt München direkt nach Hause fahren können.   Auch eine weitere Gewinnsparerin aus MSP hatte Grund zur Freude. Ihr Los bescherte ihr ein MiniOne Cabrio, das sie im März in der Mini Niederlassung München in Empfang nimmt. Regionaldirektor Dieter Hechelmann gratulierte gemeinsam mit den persönlichen Beratern Christian Schwarzmayer und Nikolaus Lauer herzlich und erinnerte am Ende des Raiffeisenjubiläumsjahres noch einmal an die Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen anlässlich des 200 Jahrestages von F. W. Raiffeisen. „Die Übergabe dieser tollen Gewinne ist zum Jahresausklang jetzt noch einmal das I-Tüpfelchen“, so Hechelmann.

Der Lospreis beim Gewinnsparen beträgt monatlich 5 €. Vom Lospreis werden 4 € gespart und 1 € wird für die Verlosung eingesetzt. Die Chance auf einen Hauptgewinn ist mit rund 1 zu 5.200 außergewöhnlich gut. Neben vielen Gewinnen zu 3 Euro, 10 Euro und 100  Euro winken den Gewinnsparern monatlich 10 attraktive PKW-Hauptgewinne, zusätzlich 10 mal 10.000 Euro, 10 mal 5.000 Euro, 10 mal 2.500 Euro, 100 mal 1.000 Euro und mehr als 700 mal 500 Euro.
Und auch 2019 wird es als weitere Höhepunkte zusätzliche Sonderverlosungen geben. Jeweils 100 Reisegutscheine für einen Urlaub auf den Kapverdischen Inseln, 10 x MB Marco Polo, 10 x VW e-up und und als Jahresschlussverlosung im Dezember 2019 einen BMW i 8 und 1x Sofortrente: 5 Jahre 2.500 Euro monatlich. Allein im Jahr 2017 betrug die Summe der an die Mitspieler ausgeschütteten Gewinne über 31 Millionen Euro.

Die sichersten „Gewinne“ erzielen jedoch gemeinnützige, mildtätige und karitative Einrichtungen. Ihnen kommt der Reinertrag aus dem Gewinnsparen zugute. Allein im Jahre 2017 waren dies rund 14 Millionen Euro. Mit diesem Betrag können die bayerischen Raiffeisen und Volksbanken einen nicht unerheblichen Beitrag zum sozialen Leben in Bayern leisten. Aus diesen Geldern wird auch die Aktion „VR-mobil“ – die VR-Banken machen mobil“ finanziert.

Gewinnsparen lohnt sich also gleich mehrfach. Werden Sie hier Gewinnsparer.

Back To Top