Elf neue Auszubildende starten bei uns am 3. September

Auszubildende 2012 v.l.n.r. Franziska Lang, Vanessa Michel, Nico Scheiner, Franziska Greger, Dominik Beeger, Yannik Burk, Jennifer Wirthmann, Steffen Englert, Marcel Wahler, Sophie Hock, Lukas Werthmann

Die Raiffeisenbank kann auch dieses Jahr hohe Ausbildungszahlen verzeichnen.
Zum 1. September 2012 starten wieder elf junge Menschen ins Berufsleben.
Dabei starten acht eine Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann,
zwei ein Studium zum Bachelor of Arts (BWL-Bank) und erstmals ein Auszubildender
der R+V-Versicherung zum Versicherungskaufmann.

Insgesamt beschäftigen wir damit 28 Auszubildende. Dies zeigt eindrucksvoll, dass wir weiterhin zu den bedeutendsten Ausbilder in der Region Main-Spessart zählen. Die Bank sorgt mit einer fachlich herausfordernden Qualifikation ganz wesentlich dafür, dass Jugendlichen auch in ländlichen Räumen interessante Berufsperspektiven geboten werden. Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag dazu, junge Menschen dauerhaft in den Regionen zu halten und Abwanderung in die Ballungszentren entgegenzuwirken.

Insgesamt beschäftigen die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken 2012 rund 2.500 Auszubildende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s