13 neue Azubis in der Raiffeisenbank

Die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag in der Raiba

Die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag in der Raiba

Ein neuer Rekord: Für 13 neue Auszubildende der Raiffeisenbank Main-Spessart hieß es am 1. September: Los geht´s. Einen Ausbildungsjahrgang in dieser Größe gab es bei der Raiba noch nie.

Die Arbeit in der Finanzwelt wird nahezu täglich anspruchsvoller. Finanzkrise, Regulierungswut, laufende Veränderungen. Die Auszubildenden zu Bankkaufleuten bzw. zum IT-Kaufmann bewegen sich mit ihrem Ausbildungsberuf in einem spannenden Umfeld, in dem Kommunikation, Neugier und Ehrgeiz gefragt sind.

Die Ausbildung in der Raiba umfasst die berufspraktische Ausbildung in allen Bereichen einer Bank. Der Service am Kunden und die Beratung zu Produkten und Dienstleistungen sind schon nach kurzer Zeit mit Hilfe von erfahrenen Mentoren möglich. Außerdem wird die Ausbildung von mehreren Azubiprojekten begleitet, in denen das eigenständige Arbeiten in der Gruppe gefördert wird.

Eine spannende Ausbildung mit Zukunftsperspektive, und das auch noch in der Region. Lesen Sie mehr zum Thema Ausbildung unter www.raiba-msp.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s