Kennenlerntreffen der Auszubildenden beim Schützenverein Sackenbach

Auch in diesem Jahr fand wieder das Kennenlerntreffen für die neuen Azubis statt, um unseren neuen Azubi-Kollegen die Aufregung vor dem ersten Arbeitstag zu nehmen und ihren Einstieg zu erleichtern. Das gegenseitige Kennenlernen in einer lockeren Atmosphäre und der Spaß standen dabei an erster Stelle.

Nachdem letztes Jahr zum Adventure Golfen in Heimbuchental eingeladen wurde, ging es jetzt zum Schützenverein nach Sackenbach. Hier durften wir in die Rolle des Robin Hood schlüpfen und die Bogen spannen.

Nicht nur beim Bogenschießen, sondern auch für die Ausbildung heißt es: „Zurechtmachen, Zielen, Zeit lassen und Ziel erreichen. Hierbei ist das Ziel jedes Lehrlings vorerst einen guten Start ins Berufsleben zu erwischen und natürlich auch am Ende eine erfolgreiche Lehre zu absolvieren.

bogenschiessen1Bevor es los ging, gab es erst mal eine kleine Vorstellungsrunde und den „Neuen“ wurden ihre Paten aus dem 2. Lehrjahr vorgestellt. Diese stehen den angehenden Banklehrlingen jederzeit als Ratgeber und Ansprechpartner zur Seite.

bogenschiessen2Nachdem die Teams eingeteilt waren, durfte auch schon die erste Gruppe nach einer kurzen Einweisung mit dem Bogenschießen beginnen. Ziel dabei war es, in 2 Durchgängen zu je 10 Versuchen die Scheibe aus etwa 8 Meter zu treffen und dabei natürlich so viele Punkte wie möglich zu erzielen.

Während die ersten Azubis sich schon als Bogenschützen versuchten, wurden 2 weitere Teams durch das Schützenhaus geführt und durften dann sogar in der Schießhalle das Luftgewehr und die Luftpistole austesten. Da nicht alle Teams gleichzeitig an den Schießständen sein konnten, versuchten sich einige derweil an der Dartscheibe.

bogenschiessen3Nachdem alle Teams beim Bogenschießen waren, wurde zum Abschluss noch das Team mit der besten Gesamtpunktzahl (Jan Kohlmann, Onur Özer, Fabian Schüss, Lucas Klopf und Marc Nötscher), aber auch die besten Einzelspieler (1. Lucas Klopf, 2. Dominik Kunkel, 3. Onur Özer) mit einem kleinem Präsent ausgezeichnet.

Abschließend kann man sagen, dass das Kennenlerntreffen wiedermal ein großer Erfolg war und wir alle zusammen einen sehr gelungenen und spaßigen Nachmittag hatten.

Onur Özer, Auszubildender